2031: BREMEN –

"Prospect und Grundris der Keiserl. Freyen Reichs und Ansee Stadt Bremen samt ihrer Gegend". Altkolor. Kupferstichkarte mit alt beikolor. Panoramaansicht der Stadt (11 x 36 cm), unkolor. Allegorien in den unteren Ecken und großem unkolor. Wappen, bei J. B. Homann in Nürnberg, um 1730. 48 x 57,5 cm. – Unter Passepartout. (33)
Schätzpreis: 300,- €


Aus einem Atlas. – Sandler 116. Fauser I, 1887. – Im oberen Teil der Ansicht zeigt die Karte den Großraum von Bremen zwischen Obervieland-Arsten und Hemelingen, Blockland und dem Hafen von Hasenbüren. – Unten zwei kleine hinterlegte Einrisse, leichte vertikale Knickspuren, Bugbereich tls. braunfleckig, Ränder etw. gebräunt.