2029: BRAUNSCHWEIG –

"Ducatus Brunsvicensis fereque Lunaeburgensis ... nova et locupletißima Descriptio Geographica". Altkolor. Kupferstichkarte mit unkolor. figürlicher Titelkartusche, bei N. J. Visscher in Amsterdam, dat. 1650. 41,5 x 53,5 cm. – Zwischen Glas gerahmt (nicht geöffnet). (7)
Schätzpreis: 200,- €


Aus einem Atlas. – Faltspuren, Ortsnamen tls. rot unterstrichen, verso hs. Besitzvermerk, etw. fleckig und gebräunt.

DAZU: "Ducatus Brunsvicensis in Eiusdem tres Principatus … Distincte Divisi". Altkolor. Kupferstichkarte mit unkolor. Wappenkartusche, bei P. Mortier in Amsterdam, um 1700. 41,5 x 52,5 cm. – Unter Glas (nicht geöffnet). – Faltspuren, etw. fleckig und gebräunt.