2029: BAYERN – LANDSHUT – SELIGENTHAL

"Cistercienserinnen-Kloster und Erziehungs-Institut Seligenthal in Landshut". Blick aus halber Vogelschau auf die heutige Wirtschaftsschule Seligenthal, links ein Teil der Stadt. Holzstich von A. Benoit in Paris, um 1910. 18 x 24 cm. – Auf Trägerpapier aufgezogen, unter Passepartout. (125)
Schätzpreis: 200,- €


Leicht fleckig und gebräunt (meist im weißen Rand). – DAZU: "Seligenthal". Teilansicht mit der Isar und Bootsstaffage. Kreidelithographie von J. C. Cogels, um 1818. 19,5 x 27,5 cm. – Winkler 130, 46. – Leicht fleckig. – Breitrandiges Exemplar. – Seltene Inkunabel der Lithographie.