2029: BAYERN – BODENSEE – LINDAU

6 Blätter in verschied. Techniken, von verschied. Stechern in unterschiedlichen Formaten. 16. bis 19. Jhdt. – 2 Bl. unter Passepartout. (106)
Schätzpreis: 280,- €
Ergebnis: 140,- €


Aus verschied. Tafelwerken. – Darunter die Kupferstich-Klassiker von Merian (Gesamtansicht sowie Grundrißplan aus halber Vogelschau), Bodenehr und eine altkolor. Ansicht von Braun und Hogenberg, dazu "Vue de la ville Imperiale de Lindau" als kolor. Kupferstich von F. D. Née nach A. N. Perignon, Paris um 1780. – Leichte Alters – und Gebrauchsspuren. – Beiliegen 2 Ansichten von Wasserburg am Bodensee. – Zus. 8 Blätter.