2026: POLEN –

"Provincia Poloniae cum confinijs". Kupferstichkarte mit kleiner Titelkartusche, wohl von G. Montecalerio nach J. B. a Cassini, aus der "Chorographica descriptio provinciarum et conventuum fratrum minorum S. Francisci Capucinorum", bei A. Ramellati in Mailand. Um 1715. 21,5 x 32,5 cm (Blattgr.: 27,5 x 37,5 cm). (11)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 100,- €


Verzeichnet sind die Standorte der Kapuziner in Europa. – Zeigt das Gebiet zwischen dem östlichen Schweden, Moskau, der Nordküste des Schwarzen Meeres und Wien. – Breite weiße Ränder mit kleinem Einriß und kleinen tls. restaurierten Läsuren, Knickspuren, leicht fleckig und gebräunt. – Sehr selten. – Beiliegt das zugehörige Beschreibungsblatt, vermutlich aus einer anderen Ausgabe.