2025: DINKELSBÜHL –

"Plan de la Ville de Dinckespuhel en Souabe". Befestigungsgrundriß mit Einzeichnung der Truppenstellungen der Belagerung im Jahre 1645, im Vordergrund die Begrüßung von Graf Gramont (Antoine III. de Gramont) und dem Duc d'Enghien (Louis II. de Bourbon, Prince de Condé), beide Männer mit ihrem Gefolge; rechts Nebenkarte der Umgebung (11,5 x 14,5 cm). Kupferstich aus den "Glorieuses conquêtes de Louis le Grand", bei S. de Pontault de Beaulieu in Paris, 1646. 45 x 53,5 cm. (151)
Schätzpreis: 350,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Reininger, Beaulieu, S. 102, Abb. 46. – Links oben figürliche Titelkartusche, rechts oben Erklärungen, die Nebenkarte rechts unten mit Titelkartusche ("Carte du Gouvernement de Dinckespuhel"), alles von prachtvoller Bordüre eingefaßt. – Oben neben dem Bug mit Druckfehler durch Quetschfalte, Bug leicht gebräunt. – Sehr breitrandiges Exemplar.