2024: POLEN –

"Mappa geographica Regni Poloniae". Altkolor. Kupferstichkarte mit ornamentaler Titelkartusche mit Münzen, großer Wappenkartusche und französischem Kopftitel von T. Mayer, bei Homanns Erben in Nürnberg. Dat. 1773. 44 x 50,5 cm. (62)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 150,- €


Aus einem Atlas. – Der Text im linken unteren weißen Rand "La couleur violette marque les pays démembrés de la Pologne en 1772 …" bezieht sich auf die verlorenen Gebiete Polens nach der ersten Teilung. – Leicht fleckig und gebräunt. – Vgl. dazu auch die vorige Karte gleichen Titels und erschienen im selben Jahr, jedoch in Einzelheiten mit geringen Abweichungen.