2024: BERLIN –

"Chur. Fürstl. Resi. St. Berlin: v. Cöln:" Panoramaansicht mit zwei Wappenschilden und Legende. Kupferstich von 2 Platten von M. Merian. Um 1680. 23 x 71,5 cm. – Unter Glas (nicht geöffnet). (48)
Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 200,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Aus einem Ansichtenwerk. – Fauser 1363. – Professionell restauriertes Exemplar mit kleineren, helleren Papierergänzungen in der Darstellung. – Beiliegen der gerahmte Kupferstich "Grundriß der Beyden Churf: Residentz Stätte Berlin und Cölln an der Spree" (26 x 35,5 cm) und die Kupferstichansicht "Köpenick" (13,5 x 35 cm); beide Stiche ebenfalls von Merian.