2014: BAYERN –

"Theatre de la Guerre en Bavière &c." Altkolor. Kupferstichkarte (von 2 Platten), bei P. Mortier in Amsterdam, 1703. 94 x 56,5 cm. – Dekorativ unter Glas gerahmt (nicht geöffnet; leichte Altersspuren). (67)
Schätzpreis: 300,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 200,- €


Aus einem Atlas. – Van Egmond S. 380, 20.1. (mit Abbildung). – Westhälfte der aus insgesamt vier Blättern bestehenden Karte "Theatre de la Guerre en Austriche, Bavière, Souabe, Le Tirol et le Pays aux Environs". – Zeigt das Gebiet zwischen Leipzig, Passau, Innsbruck, Bodensee und Fulda mit Nürnberg und Regensburg im Zentrum. – Grün leicht oxydiert, etw. wellig, kaum fleckig, leicht gebräunt. – 5 gerahmte Beilagen, darunter "Circulus Bavariae …", erschienen bei M. Seutter sowie "Totius Sveviae …", bei J. Janssonius in Amsterdam sowie "Neu verfertigt accurater Grund Riß der … Haupt Statt Augspurg". Grundrißplan. Einfach altkolor. Kupferstich mit großer unkolor. figürlicher Kartusche und Wappen sowie umfangreicher Legende, von M. Seutter, bei T. C. Lotter in Augsburg, um 1750. 49,5 x 57 cm. – Versand ohne Rahmen. – Shipment only without frames.