2014: BAYERN –

"Bavariae olim Vindeliciae Auctore Philippi Apiani". Alt teilkolor. Kupferstichkarte mit altkolor. Titelkartusche und Wappen, bei F. de Wit in Amsterdam, dat. 1661. 38 x 48,5 cm. – Unter Glas (nicht geöffnet). (3)
Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 200,- €


Aus einem Atlas. – Leicht wasserrandig, etw. fleckig und gebräunt.

DAZU: "Bavariae Pars Superior". Alt teilkolor. Kupferstichkarte mit unkolor. Titel – und Wappenkartusche sowie altkolor. Nebenkarte (Kreis Burghausen; 21 x 17 cm), bei J. B. Homann in Nürnberg, um 1730. 57 x 48 cm. – Unter Glas (nicht geöffnet). – Gutes Exemplar.

3 gerahmte Beilagen: "Palatinatus Bavariae vulgo die Obere Pfaltz" (bei J. B. Homann), "Palatinatus Bavariae vulgo die Ober-Pfaltz" (bei N. Visscher in Amsterdam) sowie "Der Marckh zu München" (Kupferstich von 2 Platten von M. Wening; späterer Abzug von den Originalplatten). – Zus. 5 gerahmte Blätter.