2013: AUGSBURG – GUCKKASTENBLÄTTER –

Neun alt teil – oder altkolor. Kupferstiche, um 1780. Ca. 21,5 x 37,5 bis 25,5 x 38,5 cm. – Unter Glas (nicht geöffnet; Alters – und Gebrauchsspuren). (54)
Schätzpreis: 400,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Teils von oder nach C. Remshard gestochene Blätter, erschienen bei der Academie Imperiale ("Acad. Caes. Franc."; 4) und J. Carmine (1) in Augsburg sowie Basset in Paris (4), u. a. die "Ansicht von der Residenz, und einem Seitentheile der Dom-Kirche …", "Der Bach bey Augspurg", der "Prospect gegen dem Baarfüsser Thor", der "Prospect gegen der Judengassen", die "Vue d’Ausbourg prise de la Cathedrale regardent vers la Porte de la Ste. Vierge" und die "Vue perspective de l’Universite d’Augsbourg …" – Tls. stärkere Alters – und Gebrauchsspuren.