2007: EUROPA – SÜDOSTEUROPA –

"General Karte von Bosnien, der Hercegovina, von Serbien und Montenegro (ferner von Albanien, Bulgarien und Rumelien)". 12teilige farblithogr. Karte (je ca. 45 x 50 cm) mit Titel und Legende für diesen Tl. links unten sowie 23teilige lithogr. bzw. farblithogr. Karte (für die Tle. Albanien, Bulgarien und Rumelien). (Wien), K. K. Militärisch-Geografisches Institut, 1876. Gesamtgr.: ca. 250 x 380 cm. – Zus. 35 Blätter zu je 4 Segementen, auf Lwd. aufgezogen, in Pp.-Schuber d. Zt. mit Rtit. (Rückengelenke etw. eingerissen, etw. beschabt und bestoßen). (55)
Schätzpreis: 1.000,- €


Vgl. Austria picta S. 121. – Detaillierte und zusammensetzbare Karte der ersten österreichischen Landesaufnahme von Bosnien im Maßstab 1:300000. – Die einzelnen Blätter jeweils von einer Einfassungslinie begrenzt, 27 der Blätter "in geschummter Manier" (laut Übersichts-Skelett, d. h. farblithographiert), 8 Blätter schwarz-weiß. – Enthält laut dem beiliegenden lithogr. "Übersichts-Skelett" die Blattnummern J 10-12, K 10-12, L 10-15, M 10-15, N 11-15, 0 11-14, P 11-14 und Q 11-14. – Zeigt nicht nur das auf dem Titel erwähnte Gebiet zwischen Glina, Belgrad, Orsowa, Krusevac und Pristina sowie die dalmatinische Küste von Skutari bis Zara, sondern erweitert die Karte im Osten bis zum Schwarzen Meer mit Burgas und Konstantinopel, im Süden bis Arta mit den Inseln Korfu und Limnos sowie ganz Albanien. – Vereinzelt leicht fleckig und gebräunt. – Beiliegt "Erläuternde Bemerkungen zur Ausgabe der Blätter von Albanien und Bulgarien". Wien, k. k. militär-geographisches Institut, 1877. 4 S. – Seltene Karte in einem frischen Exemplar.

Colour-lithographed map in 12 parts and lithographed map in 23 parts. Together 35 sheets of 4 segments each mounted on canvas. – Detailed and composable map of the first Austrian national survey of Bosnia at the scale of 1:300000. – According to the enclosed lithographed "overview skeleton" containing sheet numbers J 10-12, K 10-12, L 10-15, M 10-15, N 11-15, O 11-14, P 11-14 and Q 11-14. – Shows not only the area mentioned on the title between Galina, Belgrade, Orsowoa, Krusevac and Pristina, as well as the Dalmatian coast from Scutari to Zara, but extends the map in the east to the Black Sea with Brugas and Constantinople, in the south to Arta with the islands of Corfu and Limnos, and all of Albania. – Occasionally lightly stained and browned – Contemporary cardboard slipcase.