197: MISSALE – BREVIARIUM ROMANUM,

ex decreto Sacrosancti Concilii Tridentini restitutum. Pars Aestiva & Hiemalis. 2 Tle. in 2 Bdn. Antwerpen, Plantin-Moretus, 1693. Gr.-8º. Mit 2 gleichen gestoch. Titeln, 2 gleichen gestoch. Titelvign. und 12 ganzseit. Textkupfern. 31 Bl., 716, CCV S., 7 Bl.; 31 Bl., 760, CCVII S., 4 Bl. (das zweite weiß). Ldr. um 1800 mit Rsch. und Rvg. sowie marmoriertem Schnitt (Gelenk minimal eingerissen, etw. Wurmfraß in den Deckeln, etw. beschabt und bestoßen). (207)
Schätzpreis: 260,- €


Bohatta 608. – In Rot und Schwarz gedruckt. – Im Sommerteil drei Kleinschriften miteingebunden: "In Festo S. Joachim" (4 S.; nach S. 544), "Die XVI. Julii Officium B. Mariae Virginis De Monte Carmelo" (13 S. [mit Randschäden]; nach S. CLXXIIII) sowie "Dominica prima in Octobre. Festum solemnitatis Rosarii B. Mariae Virginis Duplex majus. Ad Vesperas" (4 S.; nach S. CLXXXII). – Mehrere Bl. mit hinterlegten Fehlstellen oder angeränderten Randausrissen (tls. etw. Textverlust, von Hand ergänzt), stellenw. fingerfleckig, leicht fleckig, gering gebräunt.