1949: ERSTER WELTKRIEG – "2. HUMORISTISCHE KARTE VON EUROPA IM JAHRE 1914".

Photolithographierte Karte in Farbdruck mit Legende von K. Lehmann-Dumont, für Leutert & Schneidewind in Dresden. Dat. 1914. 27,5 x 48,5 cm (Blattgr.: 34,5 x 49,5 cm). (13)
Schätzpreis: 600,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 650,- €


Allegorische Karte mit dem Zusatztitel "Deutschland u. Österreich-Ungarn als Tierbändiger" über den Zustand Europas zu Beginn des Ersten Weltkrieges. Die Länder sind als Figuren oder Tiere dargestellt und in der umfangreichen Legende erläutert, z. B. Österreich: "Der Österreicher als Tierbändiger schießt ebenfalls auf die Wölfe, treibt mit der Peitsche die freche, blutgetränkte Hyäne von Serbien zurück und tritt die bissige montenegrinische Ratte unter seinen Fuß." – Unter der Darstellung der Zusatz "Blatt 2. Für Kriegsandenken- und Kuriositäten-Sammler". – Hs. Eintrag über dem Titel von alter Hand, einige Reißnadellöcher und – abdrücke im weißen Rand, dreifach gefaltet, kleine Löcher in den Faltstellen, kleine Einrisse im Randbereich, leicht fleckig und gebräunt. – Siehe dazu auch die vorige Nummer. – Seltenere Variante der humoristischen Kriegskarte.