194: FABER, M.,

Concionum opus tripartitum. 3 Bde. Ingolstadt, Haenlin, 1631-(34). Fol. Mit 3 gleichen gestoch. Titeln von W. Kilian. 6 Bl., 925 S., 11; 6 Bl., 1028 S., 10 Bl.; 1274 S., 11 Bl. Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. über Holzdeckeln mit Rsch. (beide Schließen bei allen Bdn. defekt, etw. fleckig, beschabt und bestoßen). (164)
Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 280,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Erste Ausgabe. – De Backer/Sommervogel III, 500, 1. VD 17 12:630030Z. – Nicht im STC. – Hauptwerk des aus Altomünster stammenden Jesuitenpredigers. – Der gestochene Titel jeweils mit den Eichstätter Heiligen Willibald und Walburga sowie einer kleinen Ansicht von Eichstätt. Alle drei Titel sind datiert 1631, jedoch ist nur der erste Band in diesem Jahr erschienen, der Band II 1632, der dritte 1634. – Titel von Bd. I und II mit Besitzvermerk von alter Hand, in Bd. I wenige Bl. mit alt angeränderten Ausrissen (geringer Textverlust); etw. fleckig, leicht gebräunt.