193: PHARETRA, AUCTORITATES ET DICTA

doctorum philosophorum et poetarum continens. (Köln, Konrad Winters von Homborch, um 1478). Fol. 324 (statt 326) Bl. Mod. braunes Ldr. auf Holzdeckeln mit Schließe (statt 2; berieben, Rücken verblaßt). (173)
Schätzpreis: 1.500,- €


BSB P-422. Goff P-573. GW M32922. – Seltene frühe Ausgabe der alphabetisch geordneten Enzyklopädie für Theologie und Philosophie. Zu Beginn ein doppeltes Register, unter den "nomina doctorum", die zitiert werden, auch Avicenna, Albumasar, die Tiburtinische Sibylle und der "Arme Heinrich" ("Pauper heynricus"). – Ohne das Doppelbl. B 1/10, außerdem fehlen das weiße Anfangs – und Schlußblatt. – Sehr breitrandig, anfangs rubriziert und mit rot eingemalten Lombarden; alt paginiert, mit einigen alten Marginalien, teils in den Rändern wasser – und leicht moderfleckig, gegen Ende stärker und weiter ausgreifend, dort einige Randausbesserungen, letztes Textbl. aufgezogen.

Rare and early edition of this theological and philosophical encyclopedia organized alphabetically. – Missing the double sheet B 1/10, and the blanks at the beginning and end. – Wide margined copy, rubricated at the beginning and with red lombards; paginated in old handwriting, some old marginalia, partly with some water and mold stains (getting bigger and worse towards the end; there also some mended margins), last sheet mounted. – Modern brown calf over wooden boards with one clasp (of 2; rubbed, spine discoloured).