193: LIVIUS, T.,

Römische Historien mit etlichen newe(n) Translation auß dem Latein. Mainz, I. Schöffer, (1530). Fol. Mit 3 breiten figürlichen Holzschnitt-Titelbordüren, 269 (statt 271) tls. wdh. Textholzschnitten und Holzschnitt-Druckermarke. 10 nn. Bl., Bl. III-CCCCXLVII (ohne Bl. 435 und 438-440). Mod. Ldr. unter Verwendung alten Materials für die Deckel. (175)
Schätzpreis: 800,- €
Ergebnis: 700,- €


VD 16 L 2106. – Nicht im STC und bei Adams. – Fünfte Mainzer Ausgabe. – Die Holzschnitte zeigen zumeist Schlachtendarstellungen. – Vorderer Spiegel mit kalligraphiertem Besitzvermerk, beide Spiegel gestempelt, Vortitel stark beschnitten und aufgezogen, Holzschnitt von Bl. 9 ausgeschnitten, Bl. 259 und 423 angerändert, Bl. 377 mit kleiner Fehlstelle (Buchstabenverlust), wenige Bl. mit Einriß oder angerändertem Eckabriß, Ränder fleckig, gebräunt. – Nachgebunden sind zwei Blätter mit längeren Einträgen, datiert 1815. – Die Holzschnitte in kräftigen Abdrucken.