186: CASMANN, O.,

Psychologia anthropologica. Frankfurt, P. Fischer für W. Antonius in Hanau, 1594. Mit Druckermarke in Holzschnitt. 8 Bl., 429 S. Pgt., monogr. und dat. "M L W 1607" (etw. aufgebogen, fleckig und berieben). (6)
Schätzpreis: 1.500,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 750,- €


Erste Ausgabe. – VD 16 C 1373. STC 185. Adams 828. – Im Handel nicht auffindbares Werk von Otto Casmann, in dem er die beiden, nur wenige Jahre zuvor erstmals eingeführten Begriffe "Anthropologie" und "Psychologie" festigt. Zwei Jahre später veröffentlichte er die "Secunda pars anthropologiae", dennoch werden beide Teile als eigenständige Werke angesehen. – Gering fleckig und gleichmäßig gebräunt.

NACHGEB.: DERS., Biographia sive de vita hominis naturali. Frankfurt, (Z.) Palthenius, 1602. Mit Druckermarke in Holzschnitt und 3 (statt 7) gefalt. Tafeln. 8 Bl., 495 S. – VD 17 23:270907M. – Wenige Blätter gelockert und mit kleinen Randläsuren, etw. fleckig.

Innengelenke angebrochen, fliegender Vorsatz mit Schenkungsvermerk des Archidiakons Georg Flechtner in Winzing, datiert 1676. – Mit Stempeln der 1865 aufgelösten Bernhardinischen Bibliothek in Breslau.

A little spotty and evenly tanned. – REBOUND WITH: Biographia sive de vita hominis naturali by the same author. – Few sheets loosened and with small marginal damages, somewhat soiled.

Inner joints cracked, fly leaf with a donation note of the archdeacon Georg Flechtner from Wintzing, dated 1676. – Both works with the stamps of the Bernhardine library in Wroclaw, which was closed down in 1865. – Contemporary vellum, with blind-tooled monogram and date "M L W 1607" (somewhat bent, soiled and rubbed).