184: HORATIUS FLACCUS, QU.,

Ex antiquissimis undecim lib. m.s. et schedis aliquot emendatus, & plurimis locis cum commentariis antiquis expurgatgus & editus, opera J. Cruquii. Antwerpen, Plantin, 1579. 4º. Mit Holzschnitt-Druckermarke und 2 Textholzschnitten. 8 Bl., 648 S., 11 Bl. Pgt. d. Zt., monogr. "M F A" (fleckig). (79)
Schätzpreis: 260,- €
Ergebnis: 200,- €


Voet 1385. Adams H 929. Schweiger II, 398. – Horaz-Ausgabe mit umfangreichem Kommentar des flämischen Humanisten Jacob van Cruyck (1520-1584), der Stadt Brügge gewidmet, mit zwei kleinen Stadtsiegeln nach H. Goltzius. – Titelausgabe der Ausgabe bei Plantin 1678, jedoch ohne Druckvermerk auf dem letzten Blatt. "The reason why Plantin took the trouble to make look a number of copies of his 1578 Horatius edition as if they were printed in 1579 is not quite clear … perhaps Plantin thought it indicated to ‘arrange’ part of the edition for the sale on the Lent Fair of 1579" (Voet). – Mit dem weißen Blatt am Ende. – Fliegender Vorsatz mit Eckabschnitt, S. 619/20 mit Eckabriß, stellenw. etw. wasserrandig, mit einigen Marginalien von alter Hand, leicht fleckig, etw. gebräunt.