1802: BAYERN – WENING – KONVOLUT von neun Kupferstichen auf sieben Blättern,

aus M. Wenings "Historico-topographica descriptio Bavariae". München 1701-26. Verschied. Formate. – Zwei unter Glas gerahmt (nicht geöffnet). (40)
Schätzpreis: 150,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 180,- €


Spätere Abzüge von den Originalplatten. – Darunter die doppelblattgroßen Stiche von Altötting, Ettal, Herrenchiemsee, Ingolstadt, Miesbach und Tegernsee. – Tls. starke Alters- und Gebrauchsspuren.