1797: BAYERN –

"Bavaria superior et inferior". Altkolor. Kupferstichkarte mit Titelkartusche bei M. Seutter in Augsburg. Um 1735. 49 x 57 cm. (98)
Schätzpreis: 180,- €
Ergebnis: 140,- €


Aus einem Atlas. – Zwei hinterlegte längere Einrisse, Randläsuren, etw. unfrisch.

DAZU: "Episcopatus Aichstettensis". Grenzkolor. Kupferstichkarte mit großer figürlicher Kartusche, von T. C. Lotter, bei M. Seutter in Augsburg, um 1740. 49 x 57 cm. – Faltspuren, mittig kleine Fehlstelle, gestempelt, etw. unfrisch. – Beiliegt der Holzschnitt "Partage de l’electorat de Baviére" mit der Aufteilung Bayerns infolge des Bayerischen Erbfolgekrieges.