179: MAASSEN, C. G. VON, Schriftsteller und Herausgeber (1880-1940).

E. Brief mit U. Dat. München, 29. 12. (19)29. 4º. Zwei Seiten. – Mit Briefkopf: "Der grundgescheute Antiquarius. Herausgegeben von Carl Georg von Maaßen in München. Friedrichstr. 21". (118)
Schätzpreis: 200,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 100,- €


Ausführliches Antwortschreiben wohl an Eugen Roth, der den als Gastrosophen bekannten Maassen zuvor gebeten hatte, "ein kleines Kapitel ‚Ein Münchner ißt‘ zu schreiben". Nun redet sich der gebürtige Hanseat Maassen mit allerlei Worten aus der Verantwortung: "Und so reizvoll das Thema auch ist, so schwierig wird es für einen Nicht-Münchner, der gewissen lokalen Herrlichkeiten doch eher fremd gegenüber steht. An sich ginge es schon, aber in diesem Falle dürfte ja wohl keine sachliche Kritik am Platze sein, und da meine ich, es wäre besser, ein richtiger Münchner bräche für seine Nationalgerichte eine Lanze." – Faltspuren.