176: WÜLLNER, F.,

Komponist (1832-1902). 2 e. Briefe mit U. Dat. Dresden, 25. 10.80 und 27. 1.81. 1 1/2 S. und 1 S. (16)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 120,- €


Beide Briefe an den Komponisten Otto Dessoff (1835-1892), der von 1875-1881 in Karlsruhe als Kapellmeister wirkte. – Franz Wüllner gratuliert herzlich zur Berufung nach Karlsruhe; wegen seiner Bearbeitung des "Oberon" von C. M. von Weber, die in Karlsruhe zur Aufführung kommen sollte, versucht er einen Kontakt zwischen Dessoff und dem Musikverleger Robert Lienau im Berliner Verlag Schlesinger herzustellen, wo Klavierauszug und Partitur erschienen. – Leichte Altersspuren.