176: GEILER VON KAYSERSBERG, J.,

Fragme(n)ta passionis D(omi)ni nostri Jesu Christi. Per J. Otheru(m) familiare(m) eius in hunc modum collecta. (Straßburg, M. Schürer, 1508). 4º. Mit Titelholzschnitt. 91 nn. Bl. Spät. Pp. (mit kleiner Fehlstelle am Rücken, etw. fleckig und berieben). (41)
Schätzpreis: 800,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 950,- €


Erste Ausgabe. – VD 16 G 745. STC 335. Adams G 313. Muller II, 175, 6. Schmidt, Schürer, 7. – Geiler von Kaysersberg (1445-1510) war Prediger in Straßburg. "Die ‘Posaune des Straßburger Münsters’ genannt, war G. der bedeutendste Prediger seiner Zeit" (NDB VI, 150). – Block gelockert, Titel tls. gelöst, mit kleinem (hinterlegten) Blattweiserausriß und Randläsuren, mit einzelnen Marginalien von alter Hand, leicht fleckig.