1748: DEUTSCHLAND – MÜNCHEN – SCHLOß BIEDERSTEIN – Acht Photographien,

auf Trägerkartons montiert. Ca. 1870-80. Je ca. 17 x 24,5 cm (Trägerkarton ca. 32,5 x 51 cm). – Lose in gepr. Lwd.-Mappe d. Zt. (99)
Schätzpreis: 500,- €
Ergebnis: 650,- €


Frontalansicht des Neuen Schlosses, fünf Innenaufnahmen mit Mobiliar sowie zwei Parkansichten. Obwohl nicht bezeichnet, ist die Identifizierung eindeutig, da bei einer Parkansicht ein Obelisk mit dem Buchstaben "C" und dem Wittelsbacher Wappen zu sehen ist, der sich heute an der Einfahrt zu Schloß St. Emmeram befindet und früher im Schloßpark zu Biederstein stand. Das "C" steht für Caroline, nämlich Friederike Caroline Wilhelmine (1776-1841), die zweite Frau von König Max I. Joseph von Bayern. – Von historischem Interesse sind vor allem die Innenaufnahmen. – Trägerkartons mit leichten Randläsuren, etw. fleckig und gebräunt. – Sehr selten.