171: URKUNDEN – COBURG – VERTRAG

über die Einrichtung einer Brillenschleiferei im Zuchthaus in Coburg. Dat. Coburg 23. 7. 1798. Fol. 3 S. – Mit Lacksiegel. (14)
Schätzpreis: 160,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 480,- €


Kontrakt der Herzoglich-Sächsischen Zuchthaus-Oberinspektion mit dem Brillenfabrikanten Julius Lorenz Schröder aus Fürth über die Einrichtung einer Brillenschleiferei im Coburger Zuchthaus. – Siehe auch Los 96 mit Dokumenten zu der über mehrere Generationen hinweg in Fürth ansässigen Schröder’schen Brillenschleiferei. – Mit Faltspuren, gering fleckig.