1666: MÜNCHEN – ST. PETER – URTHEIL OHNE VORURTHEIL oder kurze Verfassung der merkwürdigsten Umstände jener wunderbaren Begebenheit,

welche sich mit dem schmerzhaften Mariä oder sogenannten Vesperbild in St. Peters Pfarr Gotteshaus in München zugetragen hat. O. O. und Dr. (wohl München), 1783. 21 S. Heftstreifen d. Zt. (79)
Schätzpreis: 300,- €


VD 18 vorläufig [Juli 2018] 14765772-001 und 14765772-003. – Titel mit kleinem Eckabriß, durchgehend wasserrandig, angestaubt, leicht gebräunt.

DAZU: KURZE OELBERGS-ANDACHT FÜR DIE ST. PETERS PFARRKIRCHE ALLHIER. München, Harrer, o. J. (um 1820). Mit Titelholzschnitt. 22 S. – Heftstreifen d. Zt. – Etw. fleckig. – Über den weltweiten Katalog nur ein Exemplar in der Dombibliothek in Freising nachweisbar.