156: ÖSTERREICH – ZWEI SKIZZENBÜCHER.

Dat. meist Österreich, 1919-25. Qu.-8º. Mit zus. ca. 60 Zeichnungen in Bleistift oder Tusche sowie Aquarellen. Jeweils ca. 20 Bl. Lwd. und Hlwd. d. Zt. (Altersspuren). (49)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 140,- €


Enthalten sind überwiegend Skizzen von Berglandschaften, Burgen und Ruinen, unter anderem aus dem Kleinwalsertal mit Ifen, Widderstein und den Gottesackerwänden oder aus Oberösterreich mit den Schafbergspitzen; außerdem Skizzen von mehreren Burgruinen, darunter Reichenstein und Prandegg im Mühlviertel. – Blätter tls. gelöst, zwei Zeichnungen mit Fehlstelle, leicht fleckig.