155: NÜRNBERG – FISCHBACH – "INVENTARIUM".

Deutsche Urkunde auf Papier. Dat. Nürnberg, 17. 7. 1752. Fol. 18 Bl. (die letzten beiden weiß). – Mit papiergedecktem Siegel. Ohne Einband. (37)
Schätzpreis: 180,- €
Ergebnis: 90,- €


Verzeichnis über das Vermögen von Johann Leonhart Barth, Untertan des Sigmund Christoph von Harsdorf und Bäcker in Fischbach (heute ein Stadtteil von Nürnberg). – Umfaßt neben Gütern und Bargeld etwa auch Zinn und Kupfer, Männer – und Frauenkleider, Leinen und "Bettwerk", Bücher, Krüge und Gläser sowie Vieh und Futtervorräte. – Mit kleinem Einriß im Bug, gering fleckig.

Fünf Beilagen: zwei weitere Dokumente zur Erbschaft von Johann Leonhart Barth, zwei Briefe des Bischofs von Passau (1727 und 1728) und ein Manuskript mit italienischen Sonetten (18. Jahrhundert).