1519: (SPANGENBERG, J. F.),

An Deutschlands hohe Bundesversammlung in Frankfurt am Main. Berichtigung der Denkschrift des Grafen Adolph Friederich von der Schulenburg ... wegen angeblicher Beeinträchtigung der Rechtspflege durch Cabinetsbefehle. O. O., Dr. und Jahr (1817). Fol. 1 Bl., 31 S. Ohne Einband. (1)
Schätzpreis: 600,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Unbekannter Druck: Einer von mehreren Drucken aus demselben Jahr, von uns weder bibliographisch noch in öffentlichen Bibliotheken nachweisbar. – In der Schweriner Landesbibliothek befindet sich ein Druck mit Druckvermerk "Retzow, Dobbertin, 1817", dessen Verfasser nach der Anmerkung zur Titelaufnahme im dortigen Katalog der Kanzleiadvokat Johann Friedrich Spangenberg (1784-1820) gewesen ist, da die Schrift in einem Nachruf auf ihn genannt wird (Freimüthiges Abendblatt, Bd. 4, 1822, Nr. 159, Beilage). Mit dem Druckvermerk "Güstrow 1817" ist je ein Exemplar in Jena und Rostock vorhanden. – Mit Randschäden.