150: LUISE MARGARETE, Prinzessin von Preußen (1860-1917).

8 e. Briefe mit U. Verschied. Orte, dat. 15. 6. 1890 bis 5. 8. 1892. Zus. 29 S. – Meist auf Briefpapier mit blindgepr. oder gedrucktem Monogramm. – Jeweils Doppelblatt. (108)
Schätzpreis: 300,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Nachverkaufspreis: 150,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Persönliche Mitteilungen an die Schwägerin Louise Sophie von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg (1866-1952), der Schwester der Kaiserin, die mit Friedrich Leopold von Preußen verheiratet war. – Enthalten sind Glückwünsche zur Geburt der Tochter Viktoria Margarete, gesendet vom Stillen Ozean an Bord des Kreuzfahrtschiffes "Abyssinia", Dank für ein Geburtstagsgeschenk oder die Gastfreundschaft bei einem längeren Aufenthalt und Empfehlungen für die Besserung der Gesundheit des Gemahls etwa durch "stärkende Biscuits" oder einen Fleischextrakt. – Luise Margarete, Prinzessin von Preußen, war seit ihrer Heirat 1879 mit Prinz Arthur, Duke of Connaught and Strathearn, Mitglied der britischen Königsfamilie. – Faltspuren, tls. etw. knitterig, gering fleckig.