149: BIBLIA GERMANICA – BIBLIA,

Das ist: Die gantze Heilige Schrifft. Samt einer Vorrede Herrn J. M. Dilherrns. Nürnberg, Endter, 1720. Fol. Mit 2 gestoch. Titeln, 7 ganzseit. Textkupfern (einschließlich Portr. Luthers) und zahlr. Textholzschnitten von E. Porzel u. a. nach Sandrart. 36 Bl., 1181 S. (10 Bl. zwischengeb.), 11 Bl. Restauriertes Ldr. d. Zt. über Holzdeckeln mit 4 Eckbeschlägen und zwei intakten Schließen (Riemen erneuert). (19)
Schätzpreis: 500,- €
Ergebnis: 360,- €


BSWL E 1200a (inkomplett). Jahn 122. Schmidt 382. – Vgl. Nagler, Monogrammisten, II, 1712. – 19. Ausgabe der bei Endter erschienenen Dilherr-Bibel. – Vorsätze erneuert, mit angeränderten Randschäden (besonders anfangs), am Ende (Neues Testament) mit vielen kleinen Wurmlöchern (kleiner Bild – und Buchstabenverlust), stellenw. etw. fleckig.