1457: FRANKREICH – MERIAN – (ZEILLER, M.),

Zugab, Von etlichen deß Heyl. Röm. Reichs Ständen. Frankfurt, J. Andreä, o. J. (um 1700). Fol. Mit gestoch. Titelvign., gefalt. doppelblattgr. Kupferstichkarte (statt 2) und 12 (5 doppelblattgr.) Kupfertafeln mit 19 Ansichten. 33 S., 4 Bl. Beschäd. Ldr., dat. 1718. (192)
Schätzpreis: 800,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Dritte Ausgabe des Anhangs zu Merians "Topographia Palatinatus Rheni". – Wüthrich IV, 27. Schuchhard 33 C. – Mit den Ansichten von Nancy (2), Verdun, Chambéry, Bar-le-Duc etc. und der Karte von Savoyen. – Es fehlt die Karte von Lothringen.

NACHGEB.: (DERS.), Topographia Alsatiae, &c. completa. Jetzo auffs neu revidiret … und vermehret. Frankfurt, Spörling für Merians Erben, 1663 (d. i. um 1700). Mit gestoch. Titelvign., 2 doppelblattgr. Kupferstichkarten und 26 (statt 36; 17 doppelblattgr.) Kupfertafeln mit 41 (statt 49) Ansichten und Plänen. 8 Bl., 70 S. – Dritte Ausgabe. – Wüthrich IV, 18. Schuchhard 29 C. – Die Anzahl der Tafeln in der dritten Ausgabe variiert. – Vorhanden sind unter anderem die doppelblattgroßen Ansichten von Breisach (4 auf 3 Tafeln), Bruntrut, Freiburg, Mömpelgard, Rappoltsweiler, Reichenweier, Rheinfelden und Weißenburg. – Die Tafel mit Burg Fleckenstein und Heitersheim etw. über den Bildrand beschnitten, die Seiten 51-54 lose; beide Bände gering fleckig.

Third edition of the appendix to Merian’s "Topographia Palatinatus Rheni". – Lacks the map of Lorraine. – Additional bound: Third edition. – The number of plates in the third edition varies. – Available are a. o. the double-page views of Breisach (4 on 3 plates), Bruntrut, Freiburg, Mömpelgard, Rappoltsweiler, Reichenweier, Rheinfelden and Weißenburg. – The plate with castle Fleckenstein and Heitersheim somewhat cropped beyond illustration border, pages 51-54 loose; both vols. minimally soiled. – Damaged calf, dated 1718.