1364: HAMBURG – HOFFMANN, J. A.,

L'eminenza e prerogative dello stato d'Amburgo ed i meriti amburghesi nella giurisprudenza. Jena, Werther, 1745. 4º. 12 Bl. Buntpapier-Brosch. d. Zt. (Buntpapier rückseitig zur Stabilität in neuerer Zeit fachmännisch gänzlich mit Bütten kaschiert). (204)
Schätzpreis: 100,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Einzige Ausgabe. – Meusel VI, 41. – Noch nicht [September 2018] im VD 18. – Loblied auf Hamburg und seine herausragende Stellung in der Geschichte und kurze Würdigungen einiger berühmter Hamburger Juristen aus der Feder von Johann Andreas Hoffmann (oft in der Form Hofmann; 1716 [nicht 1719] – 1795). Hoffmann war selbst Jurist und lehrte die Rechte zunächst in Jena (seine frühen Arbeiten erschienen alle in dieser Stadt), dann von 1754 bis in seine letzten Lebensjahre in Marburg. – Gleichmäßig leicht gebräunt, vereinzelt ein Braunfleck. – Von größter Seltenheit: in öffentlichem Besitz können wir weltweit nur das Exemplar in der UB Jena nachweisen (es ist im dortigen Katalog irrtümlich mit dem Erscheinungsjahr 1749 verzeichnet).