1355: NATIONALSOZIALISMUS – VÖLKISCHER BEOBACHTER.

Ausgaben 203-206 in 3 Heften. München, Eher, 1944. Fol. 4; 6; 4 S. gefaltet, lose. (40)
Schätzpreis: 400,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 200,- €


Seltene Ausgaben des "Völkischen Beobachters" vom 21., 22./23. und 24. Juli 1944 des zu den Geschehnissen rund um den intern "Unternehmen Walküre" genannten Anschlag von Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg (1907-1944) auf Adolf Hitler (1889-1945). Die Berichterstattung ist oberflächlich, voller üblicher anti-bolschewistischer Parolen und gespickt mit Lobpreisungen des an der Herstellung des Tausendjährigen Reiches unverdrossen arbeitenden Führers. – Faltspuren, minimale Randläsuren, papierbedingt gering gebräunt.

Three issues of the national socialist newspaper "Völkischer Beobachter" from the days following the assassination attempt on Hitler by Count von Stauffenberg on 20. July 1944. – Crease marks, minimal marginal damages, slightly tanned due to paper quality.