1353: ERZÄHLUNG einer vom Bischof Laurent in Luxemburg bewirkten Teufels-Austreibung.

Aus dem Holländischen wörtlich übersetzt. Luxemburg, Michaelis, 1843. 23 S. Orig.-Brosch. (etw. angestaubt, hinterer Deckel mit Einriß). (125)
Schätzpreis: 200,- €


Einzige Ausgabe. – Coumont E22.1. – Belegt mit zahlreichen Zitaten des Bischofs Jean-Théodore Laurent (1804-1884), wird der Exorzismus einer seit ihrem 15. Lebensjahr vom Teufel besessenen 34jährigen Frau aus Lothringen geschildert. – Gebräunt und etw. fleckig. – Unbeschnitten. – Aus der Bibliothek des Heimatpflegers Hans Roth (1938-2016).