1347: MÜNCHEN – ST. LUDWIG – HANDBÜCHLEIN

für die Mitglieder der Bruderschaft unter dem Schutze von Jesus, Maria und Joseph in der Stadtpfarrkirche zu St. Ludwig in München. München, Deschler, 1859. Kl.-8º. Mit Holzstich-Frontisp. 191 S. Lwd. d. Zt. (etw. beschabt und bestoßen). (34)
Schätzpreis: 300,- €


Erste Ausgabe. – Über den KVK von uns nur ein Exemplar in Freising nachweisbar. – Mit Gebeten und kurzer Historie der Bruderschaft.

NACHGEB.: KREUZWEG-ANDACHT, wie sie an der Stadtpfarrkirche St. Ludwig in München gebetet wird. (Augsburg, Himmer), o. J. (um 1850). Mit Holzstich-Titelbordüre und 14 ganzseit. Holzstichen aus der xylographischen Anstalt von Braun & Schneider in München. 36 S. – Block am Beginn und Ende etw. gelockert; beide Werke fleckig und papierbedingt leicht gebräunt.