1347: LEOPOLD II. – (BOCK UND POLACH, J. F. VON),

Ceremoniel über bey Gelegenheit der königl(ich) böhmischen Krönung in Prag zu haltenden öffentlichen Einzug. O. O., Dr. und Jahr (1791). 16,7 x 10,3 cm. 6 Bl. Heftstreifen d. Zt. (7)
Schätzpreis: 150,- €
Ergebnis: 280,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Unbekannter Druck, in dieser Form weder bibliographisch noch über den weltweiten Katalog in öffentlichem Besitz von uns nachweisbar. – Auszug aus dem "Krönungs-Ceremoniel des Kaisers Leopold des Zweyten und der Kaiserin Marie Louise Infantin von Spanien als König und Königin von Böheimb", Wien 1791; in verändertem Satz, mit kleinen textlichen Abweichungen, aber inhaltlich im Wesentlichen gleich der dortigen Fassung auf Bl. (4)r bis (8)r. – Verfaßt vom niederösterreichischen Regierungsrat Joseph Ferdinand Ritter von Bock und Polach (oder Pollach), aus dessen Feder auch das Krönungs-Ceremoniel von Kaiser Franz II. und Maria Theresia von Neapel-Sizilien aus dem folgenden Jahr 1792 stammt (Holzmann/Bohatta VI, 6273, und Voit 151). – Letzte Zeile auf Bl. 3r schwach gedruckt [aus dem Krönungs-Ceremoniel kann der Text erschlossen werden: Capitains zu Pferde. 11tens die k. k.], gebräunt, etw. fleckig.