1330: HEDIN – SAMMLUNG – 32 Werke von Sven Hedin

in deutschsprachigen Ausgaben in 40 Bdn. Meist Leipzig, Brockhaus, 1903-68. Meist mit Abb. im Text und auf Tafeln. 8º oder Gr.-8º. Verschied. Orig.-Einbände (außen und innen mit unterschiedlichen Alters- und Gebrauchsspuren). (146)
Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 400,- €


Enthalten sind neben einer Reihe klassischer Werke (etwa Zu Land nach Indien oder Transhimalaja) in zweiten und höheren Auflagen und Auszügen aus größeren Werken und Volksausgaben in ebensolchen Auflagen 14 Werke in erster Ausgabe. Es sind dies im einzelnen in zeitlicher Ordnung: Von Pol zu Pol (1911; Hess B 18) – Ein Volk in Waffen (1915; Hess A 8) – Nach Osten! (1916; Hess A 9) – Bagdad, Babylon, Ninive (1918; Hess A 10) – Jerusalem (1918; Hess A 11) – Zu Land nach Indien (Auszug, 1921; Hess B 9) – Tsangpo Lamas Wallfahrt: Die Pilger (1922; Hess B 16) – Mount Everest (1923; Hess D 4) – Von Peking nach Moskau (1924; Hess A 12) – Ossendowski und die Wahrheit (1925; Hess C 9) – Jehol, die Kaiserstadt (1932; Hess A 16) – Die Flucht des Großen Pferdes (1935; Hess A 17) – Sven Hedin und Albert Brockhaus (1942; Hess E 5) – Große Männer, denen ich begegnete (2 Bde., 1951-52; Hess D 8).

DAZU: I. BERGER, A., Mit Sven Hedin durch Asiens Wüsten. Nach dem Tagebuch des Filmoperateurs der Expedition Paul Lieberenz. Berlin (1932). – Einzige Ausgabe. – II. ESSÉN, R., Sven Hedin. Ein großes Leben. Leoni (1959). – Einzige Ausgabe. – Hess, Die Werke Sven Hedins, Ein Nachtrag, Stockholm 1980, S. 14, 1. – III. HEDIN, ALMA, Mein Bruder Sven. Nach Briefen und Erinnerungen. Leipzig 1925. – Einzige vollständige Ausgabe. – Hess E 9: "Dieses Werk ist in jeder Hinsicht eine Quelle. Es enthält nicht nur in biographischer Hinsicht viel Wertvolles, sondern bringt auch eine Fülle von Auszügen aus Briefen Hedins, sowie aus Reden, die anderweitig nicht veröffentlicht sind." – Mit stärkerem Wasserschaden.