1325: FRANKREICH – MENTON –

Fünf Photographien (Albuminabzüge). Nizza, E. Degand (1) und Giletta & Gilly (4), 1887. 21 x 27 bis 20 x 30 cm. Auf Orig.-Trägerkarton der Photostudios aufgewalzt, vier Aufnahmen unter Passepartout mit Stempel des Studios geklebt. (19)
Schätzpreis: 400,- €


Die Bilder zeigen Gebäude in der Stadt Menton, die durch das Erdbeben vom 23. Februar 1887 beschädigt wurden, darunter die Villa Cipolini. – Trägerkartons und Passepartouts angestaubt und fleckig, die Photos tls. mit leichten Kratz – und Altersspuren. – 11 Beilagen, darunter die "Salle de Jeux" in Monte Carlo (von E. Gegand), zwei großformatige Ansichten von Algier (eine von P. Famine & Cie) sowie sechs Innenaufnahmen eines gutbürgerlichen oder adeligen Haushaltes in unterschiedlicher Belichtung vom Photostudio A. Renard in Kiel.