1325: ENGELS, J. A.,

Denkwürdigkeiten der Natur und Kunst, Religion und Geschichte, Schifffahrt und Handlung in den Königlich Preußischen niederrheinisch-westf. Provinzen. Ein Lesebuch für alle Stände. Werden, Selbstvlg., 1817. Mit gestoch. Frontisp. und gefalt. Kupfertafel. X, 221 S. Pp. d. Zt. (Altersspuren). (132)
Schätzpreis: 200,- €


Kayser II, 131 (reproduziert im GV XXXIII, 210). – Nicht bei Hamberger/Meusel. – Über den weltweiten Katalog nur wenige Exemplare nachweisbar. – Der Papierfabrikant Johann Adolph Engels (auch Engel; 1767-1828), "schriftstellerisch vielseitig tätig" (NDB IV, 529), entwickelte zahlreiche Neuerungen im Bereich der Papierherstellung. – Die Falttafel mit einer Ansicht von Mülheim an der Ruhr. – Fliegender Vorsatz mit Widmung, dat. 1887, fleckig.

DAZU: "Königreich Würtemberg nebst Theilen der angrenzenden Länder …" Lithographie von Rebmann, C. Sommer und Bohnert nach Bach und Mittnacht, beim "K. statistisch topographischen Bureau in Stuttgart", um 1852. Je ca. 61 x 48 cm. 4 Teile zu je 16 Segmenten, auf Lwd. aufgezogen, in Pp.-Schuber d. Zt. mit aufgezogenem hs. Deckel – und Rückentitel. – Lex. Kart. 799. – Stärkere Altersspuren.