1315: DEUTSCHLAND – MURNAU – GROTH-SCHMACHTENBERGER

Ca. 290 Photographien aus Murnau und Umgebung von Erika Groth-Schmachtenberger. 1974-80. Ca. 23 x 18 cm. – Rückseitig mit Stempel "Bildberichterstattung Erika Groth-Schmachtenberger". (120)
Schätzpreis: 800,- €


Erika Groth-Schmachtenberger (1906-1992) lebte von 1974 bis 1986 in Murnau. – Die Aufnahmen vermitteln ein umfassendes Bild der Stadt und ihres gesellschaftlichen Lebens. Sie zeigen das Stadtbild, einzelne Gebäude wie das Kurhaus, die Gastwirtschaft "Beim Ähndl", die landschaftliche Umgebung mit dem Murnauer Moos und Brauchtum und Handwerk, etwa die Jugendblaskapelle, das Bauerntheater, Trachten oder eine Hinterglasmalerin. – Meist sind die Photographien rückseitig von Hand oder maschinenschriftlich bezeichnet, viele zudem datiert. In einigen Beschriftungen kommt auch Kritik zum Ausdruck; so heißt es etwa bei einem 1977 datierten Photo "Hochspannungsleitungs-Maste verschandeln die schöne Gegend". – Geringe Altersspuren.

Ca. 290 photographs from Murnau and surroundings by Erika Groth-Schmachtenberger. 1974-80. Ca. 23 x 18 cm. – On verso with stamp "Bildberichterstattung Erika Groth-Schmachtenberger". – The pictures give a comprehensive image of the town and its social life. They show the townscape, some buildings like the Kurhaus, the inn "Beim Ähndl", the scenic environment with the Murnau Moss, customs and craft, for example the youth brass band, the peasant theatre, traditional costumes or an artist painting on glass. – The photographs are mostly labelled on verso by hand or by typing, many are also dated. – Minor signs of wear.