1302: BAYERN – EISENBAHN – LANG, J.,

Führer auf den Kön. Bayer. Staats-Eisenbahnen und den Königl. privilegirten Ost-Bahnen. Ein Handbuch für Reisende. Augsburg, Selbstvlg., 1861. Mit 2 lithogr. Eisenbahnkarten (davon eine mehrf. gefaltet). Baedekerrote Lwd. d. Zt. (Gelenke etw. schlissig). (34)
Schätzpreis: 300,- €


Erste Ausgabe, selten. – Heinsius XIII/2, 7 (reproduziert im GV LXXXIV, 160). – Zusatz zum Sachtitel: "nach den Routen geordnete Angabe aller von der Eisenbahn berührten oder an derselben sichtbaren Städte, Flecken, Dörfer, Schlößer, Ruinen &c.; nebst kurzer Ortsbeschreibung, historisch-geographischen, statistischen und gewerblichen Notizen, dann einer Entfernungs-Tabelle sammt Fahrpreis-Tarifen und zwei Eisenbahn-Kärtchen". Die Karten sind eine Eisenbahnkarte der Schweiz (doppelblattgr.) und eine von Süddeutschland (ca. 33 x 40 cm). – Etw. braunfleckig, die Schweizkarte gleichmäßig, die Süddeutschlandkarte tls. an den Rändern schwach gebräunt.