130: MAX IN BAYERN – SECHS HULDIGUNGSADRESSEN

zum 25jährigen Dienstjubiläum als Oberkommandant der Landwehr in Oberbayern. Dat. Mai 1857. Fol. Tls. mit kalligraphierter Anrede. Zus. 14 S. – Jeweils Doppelblätter, eines lose in hs. beschriftetem Umschlag. – Tls. rückseitig mit Adresse, eine Urkunde mit papiergedecktem Siegel. Lose in etw. spät., hs. beschriftetem Umschlag (gering fleckig). (100)
Schätzpreis: 300,- €


Von Vertretern der Bataillone in Miesbach, Moosburg, Neuötting, Rosenheim, Schongau und Wolnzach, jeweils mit zahlreichen Unterschriften. – Die erste Seite einer der Adressen lichtrandig, jeweils mit Faltspuren. – Aus Wittelsbacher Besitz.