13: FUNDGRUBE – SAMMLUNG

von zus. ca. 25 meist deutschen Schriftstücken auf Papier, gedruckt und handschriftlich, darunter Handwerkskundschaften, Briefe und eine Reliquienauthentik. 18.-19. Jahrhundert. Ferner ein großformatiges Antiphonarblatt (16. Jhdt.) und ein italienisches Notariatsinstrument (1414), beides lateinische Handschriften auf Pergament. Verschied. Formate. – Unterschiedliche Altersspuren. (46)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 330,- €