1299: BÖHMEN UND MÄHREN – PRAG – KARLSBRÜCKE – WUSSIN, C. (Z.),

XXVIII [Duodetriginta] statuae in Ponte Pragensi diverso te(m)pore erectae. Prag, Selbstvlg., o. J. (1715 oder wenig später). 4º. Mit gestoch. Titel und 28 Kupfertafeln. 2 nn., 28 num. Bl. Mod. Hlwd. (7)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 400,- €


Einzige Ausgabe. – Nagler XXV, 96, 7: "25 Blätter." Thieme/Becker XXXVI, 317. – Von Caspar Zacharias Wussin (Kaspar Zachariás Vusín; 1664-1747) gestochene Ansichten der Statuen der Prager Karlsbrücke, "ahmen in kl(einem) Format die Stiche Aug(ust) Neureuters (Statuae Pontis Pragensis, 1714) nach" (Thieme/Becker). – Datierung des Werkes nach der Nennung des Jahres 1715 auf Bl. 26 verso. – Titel gestempelt ("Graf Segur"), gleichmäßig leicht gebräunt, Foliierung teilw. angeschnitten. – Selten.