1280: GROSSBRITANNIEN – SAMMLUNG –

39 Ansichten aus England und Schottland. Vintages, meist in Albuminabzügen. Ca. 1870-90. Ca. 10,5 x 8 bis 23,5 x 27,5 cm. Überwiegend auf etw. spät. Trägerkarton recto und verso mont. (16)
Schätzpreis: 500,- €


Gotische Kathedralen und Ruinen sowie Bauwerke im Tudorstil und aus der Zeit des Klassizismus. – Die Photographien oft mit einbelichteter Beschriftung und Nummer, teils auch monogrammiert, darunter eine Aufnahme von Francis Firth, zwei aus der "Poulson’s Series", drei von George Washington Wilson und sechs von James Valentine. – Wenige Rand – und Eckläsuren, tls. minimal gewellt, gering fleckig und berieben, etw. gebräunt.

BEILIEGEN: 9 Ansichten aus Frankreich und Belgien. Vintages, meist in Albuminabzügen. Ca. 1870-90. Ca. 17,5 x 21,5 bis 28 x 22 cm. Auf etw. spät. Trägerkarton mont. – Die Ansichten zeigen Bayonne, Paris, Straßburg und Antwerpen. – Meist mit einbelichteter Beschriftung und Nummer; die Photographien von Antwerpen zusätzlich mit dem Monogramm von Gustave Hermans. – Tls. mit minimalen Eckausrissen, gebräunt und berieben.