125: ROMAN – SKIZZENBUCH VON VICTOR ROMAN –

"Landschaftliche, architektonische, ornamenttale Skizen". Meist Süddeutschland, dat. 1861-80. Ca. 27 x 21 cm. Mit ca. 180 mont. Bleistiftzeichnungen (ca. 3 x 3 bis 18 x 16 cm). 44 Bl. Lwd. d. Zt. mit goldgepr. Deckeltitel "Sammel-Album" (Altersspuren). (115)
Schätzpreis: 300,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 240,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Der Landschaftsmaler Victor Roman (1841-1916), Bruder des Malers und Lithographen Max Wilhelm Roman, war Zeichenlehrer im württembergischen Weinheim. – Unser Album, aus verschiedenen Skizzenbüchern nachträglich zusammengestellt, enthält auf dem kalligraphierten Titel die Angabe zur Entstehung in den Jahren von 1861 bis 1880. – Enthalten sind hauptsächlich Stadtansichten und architektonische Details, meist aus dem süddeutschen Raum, darunter jeweils mehrere aus Freiburg, Nürnberg und Weinheim, aber auch einzelne Architekturskizzen aus Italien, etwa von Venedig und Trient, oder aus dem Elsaß; ferner Landschaften und Pflanzen. – Die einzelnen Skizzen zumeist auf der Zeichnung oder auf dem Träger bezeichnet. – Block vom Einband gelöst, einige Blätter gelockert, leicht fleckig, etw. gebräunt.