1240: NATIONALSOZIALISMUS – SAMMELBAND

mit zus. 58 meist deutschen Aufsätzen (vorwiegend Sonderdrucke), Dissertationen, Kleinschriften, Lexikonartikeln und Rezensionen zu Germanentum, Rassentheorie und Rassenhygiene. 1877-1934. Gr.-8º. Mod. Hlwd. (11)
Schätzpreis: 400,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Sammlung aus dem Besitz des Anthropologischen Instituts der Universität Kiel (Titel oder Umschlag jeweils gestempelt); das wohl aus den dreißiger Jahren stammende maschinenschriftliche Inhaltsverzeichnis (2 Bl.) belegt, daß die Zusammenstellung in der vorliegenden Form in der Zeit des Nationalsozialismus erfolgte. Bis auf eine Dissertation aus dem Jahr 1877 stammen sämtliche Beiträge aus dem 20. Jahrhundert, darunter viele aus den zwanziger Jahren.

Enthalten sind unter anderem Arbeiten von Walter Brand, Oskar Brenner, Eugen Fischer, Hermann Lundborg, Ludwig Neuner, Walter Scheidt, Rolf Schiebold, Otto Schlaginhaufen und Hans Virchow. – Titel oder Umschlag öfter mit Widmung des Verfassers, leichte bis mäßige Altersspuren.