124: DEUTSCHLAND – REISEPÄSSE – SAMMLUNG von sechs Reisepässen.

Deutsche Dokumente mit gedrucktem Formular und hs. Einträgen. 1827-1915. Verschied. Formate. (180)
Schätzpreis: 800,- €


Vorhanden sind Reisedokumente der Königlich Preußischen Staaten (1827, 1830, 1853), des Kurfürstentums Hessen (1835), des Herzogtums Nassau (1839) und des Deutschen Reiches (1915). – Altersspuren.

DAZU: REISEPASS. Dokument mit deutsch-dänischem Paralleltext. Gedrucktes Formular mit hs. Einträgen und Siegel. Dat. Rendsburg, 12. 5. 1798. Doppelblatt (nur eine Seite bedruckt), gefaltet. Ca. 30 x 46,5 cm. – Rückseitig mit hs. Vermerk. – Altersspuren.

Beiliegen 16 weitere deutsche Dokumente, darunter ein Heimatschein des Königreichs Bayern für einen israelitischen Religionslehrer (1838) und ein Eilwagen-Reiseschein (1836), außerdem Reisepässe der k. k. Monarchie (1854 und 1856); ferner ein Börsenkursblatt (1866) und eine Wechselkurstabelle (1881), außerdem Reisepässe und andere Dokumente aus der Zeit von 1760-1916 aus Spanien (8), Italien (3), den Niederlanden (4), Großbritannien (1) und aus der Schweiz (1).