1237: ÖSTERREICH – SALZBURG – DAS KRONLAND SALZBURG

vom geschichtlichen, topographisch-statistischen und landwirthschaftlichen Standpunkte dargestellt. Salzburg, Zaunrith, 1851. Gr.-8º. Mit gestoch. Portr., gestoch. Frontisp., 4 Stahlstichtafeln, 4 Radierungen und mehrf. gefalt. lithogr. Karte. 3 Bl., 188 S. Blindgepr. OLwd. mit Wappensupralibros (Gold fast gänzlich abgerieben, etw. fleckig, leicht beschabt). (28)
Schätzpreis: 100,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Nebehay/Wagner 321. – Die Tafeln zeigen u. a. Salzburg in allegorischer Umrahmung, Salzburg von Mülln, Werfen etc., ferner Hengst und Stute aus dem Pinzgau sowie Stier und Kuh der Salzburger Rasse. – Braunfleckig. – Exlibris Schloß Glanegg.